Malas

>> Keiner von Milliarden Steinen gleicht dem anderen, also sollten auch wir niemals an unserer Einzigartigkeit zweifeln.<<

LotusAspects

Malas werden genau aus solchen einzigartigen Steinen gefertigt – sie sind Schmuckstücke, Weggefährten und Meditationsbegleiter. 108 Perlen als Unterstützer auf deinem Weg zu Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele. Du möchtest mehr zum Ursprung und der Bedeutung dieser Ketten erfahren? Antworten gibt es unter „Mala Wissen“

Soviel schon einmal vorweg, das Wort „Mala (माला, sprich: mālā)“ kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Meditationskranz“. Besonders im Hinduismus und Buddhismus werden Malas seit Jahrtausenden genutzt um die Meditation zu vertiefen und Mantras zu rezitieren. Doch sie sind viel mehr als das. Wunderschöne Accessoires, heimliche Helfer, Glückbringer und eben genau das, was du aus ihnen machst. 

Malas individuell für dich gefertigt...

Ich verwende für meine Malas hochwertige Edelsteine, traditionell Sandel- und Rosenholz, Bodhi Samen oder Rudraksha Samen. Für mich ist jede Perle ein einzigartiges Stück Natur und so wird jede Mala in liebevoller Handarbeit zu einem persönlichen Unikat – individuell nach deinen Wünschen gefertigt. Von schlicht und klar, über quirlig bunt, ganz edel oder traditionell. Lass uns herausfinden, welche Steine deine Einzigartigkeit besonders unterstreichen und Verborgenes aus dir herauskitzeln. 

Meine Mission ist es dir einen heimlichen Helfer auf deiner Reise zu dir selbst an die Hand zu geben oder dir ein ganz individuellen Schmuckstück zu fertigen, was dich ein kleines bisschen mehr strahlen lässt.  

 

Du hast Interesse an einer ganz individuellen Mala?

 

Melde dich gern unter Kontakt oder schreib mir eine Mail an kontakt@lotusaspects.com.

 

Ich freue mich von dir zu hören!